Seht Ihr dieses Licht?

 In Soulstice

Ihr Lieben,

die Widmung des heutigen Tages geht an den Glauben, die Liebe, die Wahrheit und das Vertrauen. Unerschütterlicher Glaube an uns selbst und unbedingtes Vertrauen in uns, unsere Fähigkeiten, unsere Schöpferkraft.

Lasst uns sein wie die Sonne, dieses unfassbar großzügige Wesen, dass ihre Strahlkraft jedem zur Verfügung stellt. Und so auch jeden erreicht. Licht dringt – wie Wasser – durch jede noch so kleine Ritze unseres Panzers aus Gleichmut, Scham, Ungeduld, Kleinheitsdenken, Versagensängsten, Groll, Hass, unangenehmen Gedanken etc. und ist wahrlich dazu angetan, Mauern einzureißen. Seht Ihr dieses Licht?

SEHT IHR DIESES LICHT?

Es scheint aufs herrlichste aus einem jeden heraus und auf einen jeden hinab, scheint auf alles, was ist. Von diesem Licht erfüllt zu sein ist mit das schönste, das es gibt. Diese Freude zu spüren, wenn das eigene Licht strahlt. Und diese Freude zu spüren, wenn unser Licht andere inspiriert, so dass wir alle heller strahlen: Das fühlt sich an wie LIEBE. Allumfassende Liebe für unser gesamtes SEIN.

Heute Morgen will mir diese überfließende Liebe schier den Brustkorb zerbersten, so stark ist und fühle ich sie. Diese Liebe, die da einfach so ist. Einfach da ist, scheinbar ohne Grund. Tränen fließen mir in die Augen, während ich das hier niederschreibe und ich kann einfach nicht aufhören zu weinen und zu schreiben. ICH BIN so glücklich! Einfach so.

Ich setzte mich eigentlich hin, um zu meditieren und wollte nur eben meine Widmung niederschreiben, nachdem ich mein Morgengebet gesprochen hatte. In diesem adressiere ich auch alle himmlischen Heerscharen, womit ich alle ätherischen Wesen meine, die ich mit meinen 3D-Augen nicht wahrnehmen kann, wie z.B. Engel oder aufgestiegene Meister oder Sternen„menschen“. Ich habe ihnen gedankt für ihren unerschütterlichen Glauben an uns und unsere Fähigkeiten und für ihre unendliche Liebe für uns. Ebenso dankte ich der Sonne und bat sie darum, mich doch nur einen kleinen Hauch ihrer Liebe für uns spüren zu lassen. Ich danke ihr fast täglich für ihr Licht und das Leben, das sie ermöglicht, für ihre grenzenlose Liebe, ihre Wärme und die Harmonie, sie bringt. Erst jetzt, in diesem Moment, verstehe ich, dass ich gerade die Antwort erhalten habe auf meine Bitte. Ich danke aus der Tiefe meines Herzens dafür! Danke auch an Euch alle, dass ich diese Liebe und dieses Erlebnis mit Euch teilen darf.

Sabine

Recommended Posts

Leave a Comment