Lass  uns  schöpfen!

Deine Zeit ist jetzt

Irgendwie weißt Du, dass es da noch mehr gibt. Du hast so eine unbestimmte Ahnung, dass Du etwas ändern willst. Aber Du weißt nicht so genau was und wie. Es gibt so vieles da draußen, was Dir gefällt, doch Dir fehlt die Klarheit, was für Dich das richtige ist. Welchen Weg Du einschlagen sollst, um endlich dieses komische, nagende Gefühl in Dir zu überwinden, dass Dich suchen lässt.

Du weißt, dass Du dazu bestimmt bist, nicht einfach nur ein „normales Leben“ zu führen. Nein, Du möchtest mehr. Doch mehr wovon? Liebe? Geld? Erfolg? Einen Partner, der Dich liebt und respektiert? Eine Wohnung oder ein Haus, in dem Du friedlich leben kannst? Inneren Frieden und Gelassenheit? Einen Job, der Dich so richtig begeistert und erfüllt? Ein Leben, für das Du so richtig brennst? Ein Leben, dass Dich morgens mit Freude aus dem Bett springen und dass Dich abends zufrieden einschlafen lässt?

Ja? Ja! Solche Gefühle kannte ich auch. Mein Leben war an genau diesem Punkt angekommen, als ich EFT* kennen lernte, die „Emotional Freedom Technique“. Also die Technik zur Emotionalen Befreiung, eine Art Klopfakupressur, die von Gary Craig begründet wurde. Durch die Anwendung dieser Technik änderte sich mein ganzes Leben. Das war der Startschuss in ein selbstbestimmtes, gelassenes, friedvolles und spirituelles Leben voller täglicher Wunder.

Wenn auch Du Situationen in Deinem Leben kennst, die Dich zurückhalten, Dein wahres Ich zu leben oder die Dich stressen und krank machen, dann lade ich Dich ein, mit mir zu arbeiten. Erfahre jetzt mehr über Erschaffe Dich Neu, das transformative Coaching-Programm für Jongleure der Lebensmitte, die ihr Leben nachhaltig verändern wollen.

The  Sky  is  the  limit

Du wirst gebraucht

Die Zeit ist reif, Dein Leben in die eigenen Hände zu nehmen und es Dir so zu erschaffen, dass Du Dich in Deiner Wahrheit und vollen Schönheit entfalten kannst. Denn Du bist ein sehr mächtiges Wesen mit unendlicher Schöpferkraft. Eine SchöpferGöttin, ein SchöpferGott.

Dein Schöpfungspotential ist unermesslich und ich freue mich sehr darauf, es mit Dir gemeinsam zu entdecken. Zum Wohle von Dir, Deinen Liebsten, Deinen Freunden, Bekannten, Kollegen und letztlich zum Wohle von Allem-was-ist.

Die Welt braucht Menschen wie Dich! Menschen, die bereit sind, einen Unterschied zu machen. Die bereit sind, etwas zu verändern. Die auch bereit sind, das zu verändern, was uns oft am schwersten fällt: uns selbst. Und damit alles, was uns umgibt. Inklusive der schönsten aller Welten, unsere Mutter Erde und allem Leben darauf.

Wir kreieren unsere Schöpfung jeden Tag aufs Neue. Bleibt nur noch die Frage:

Bist Du bereit?

  • Schon nach den ersten Schöpfer Sessions mit Sabine habe ich mich ganz neu gefühlt. Ich war mit mir im Reinen und konnte aufhören zu essen, wenn ich satt war. Ich habe nun auch ein ganz gutes Gefühl für das, was jetzt dran ist oder eben nicht dran ist. Das ist wirklich richtig schön. Auch war da kein inneres Bestrafungsprogramm mehr, wenn ich mir mal was erlaubt habe, sondern eine richtige Unbefangenheit. Das ist echt cool! Mein Körpergefühl ist deutlich anders, ich fühle mich schlanker, leichter und bekomme viele Komplimente. Ich fühle mich richtig gut mit mir! Und das ist doch das Entscheidende, oder?

    Eine Klientin aus Deutschland
  • Meine Tochter schläft besser ein. Sie sagt, sie habe den Stress noch, aber ich beobachtete es nicht mehr so stark wie vorher. Sie klopft ab und zu sogar selber für etwas und es tut sich grad so viel. Danke für's Auffrischen der tollen Methode. Alles Liebe dir und viel Erfolg!

    Monika Aarau
  • Bei allem gefühlten Wunder, das passiert, hat die Arbeit mit Sabine nichts seltsames, nichts spleenhaftes. Sie hat die Füße fest auf der Erde, ihr Kopf und ihr Herz in den Wolken – die Gabe sich bei den Sternen umzuschauen gepaart mit Charme und Humor. Sabine nimmt dich an der Hand. Sie zeigt dir deinen Stern. Sie zeigt dir deine Antworten. Sabine tut nicht ab. Sie bewertet nicht. Sie ist ein Mensch wie du und ich. Alles ist natürlich, nichts ist künstlich. Sabine gibt. Sehr viel. Liebe.

    Anne Hannover
  • Ich habe schon mit verschiedenen Coaching- und Therapiemethoden gearbeitet. Bei Sabine hat mich das Gesamtpaket der Methoden überzeugt. Es ist „Arbeit“, klar. Dennoch habe ich das Gefühl, es geht dieses Mal leichter von sich. Da kommt irgendeine Kraft dazu, die mich lenkt, die mir Wege öffnet. Das ist anders und sehr nachhaltig. Wir sprechen über das, was mir auf der Seele brennt und gehen dem auf die Spur. Dann geschieht das „Wunder“: Energie, Heilung, etwas zwischen Himmel und Erde… Man muss natürlich bereit sein, etwas ändern zu wollen. Ich habe eine große Lust und Freude in mir entdeckt, mich weiter zu entwickeln, weil ich fühle, dass da noch so viel mehr ist.

    Anne Hannover

Ich lade Dich ein auf eine Reise zu Dir selbst. In Deine höchsten Höhen und Deine tiefsten Tiefen. Ich weiß, dass Du mutig bist und in Deinem Herzen der unbändige Wunsch schlummert, Teil von etwas ganz Großem zu sein. Vielleicht hattest Du das Gefühl, nicht so richtig dazuzugehören, immer irgendwie etwas anders zu sein als die anderen. Und damit hattest Du Recht!

Du bist anders als die anderen. Du bist einzigartig. Und Du gehst Deinen eigenen Weg. Du denkst gerne mal um die Ecke und hast mit dem Mainstream nicht so viel am Hut. Du hinterfragst gängige Klischees und glaubst nicht alles, was man Dir erzählt. Das ist toll und der Anfang von etwas ganz besonderem.

Aller Anfang bist Du. Du bist die Keimzelle einer ganz Neuen Welt. Du bist die Henne und das Ei. Du bist der Same und alles, was daraus erwächst. Du bist das Licht, das die Dunkelheit erhellt. Und wenn Du nicht so recht wissen solltest, wie Du dieses Licht zum Strahlen bringen kannst, begleite ich Dich gerne ein Stück auf Deinem Weg.

Erfahre jetzt mehr über Erschaffe Dich Neu, das transformative Coaching-Programm für Jongleure der Lebensmitte, die ihr Leben nachhaltig verändern und sich selbst neu erleben wollen.

Finde  den  Flow

Vom Fels in der Brandung zum Fluss des Lebens

Der Alltag kann manchmal ganz schön fordernd sein. Ich kenne das aus eigener Erfahrung: Mann, Kind, Haushalt, Job und die eigenen Bedürfnisse unter einen Hut zu bekommen, ist nicht immer einfach. Oft genug hatte ich das Gefühl, gelebt zu werden, anstatt geliebt zu sein. Und nur gebraucht zu werden, anstelle von wertgeschätzt.

Ich war der Fels in der Brandung. Doch da hatte ich etwas gründlich missverstanden. Denn auch ein Fels in der Brandung geht mit dem Fluss des Lebens. Der Fels zu sein bedeutet nicht, sich aufzugeben und aufzuopfern bis zur Erschöpfung. Denn dann fließt ganz bald gar nichts mehr und Du fühlst Dich wie der bekannte Hamster im Rad: Trotz aller Anstrengung geht es einfach nicht vorwärts.

Der Fluss des Lebens umschließt den Fels. Und der Fels gibt sich dem Wasser hin. Er lässt zu, dass der Fluss ihn formt. So entsteht im Laufe der Zeit etwas anderes, Neues. Was bleibt, ist der Kern. Die Schale verändert sich. Das Geheimnis des Flusses des Lebens ist, mit der Strömumg mitzugehen und nicht, sich dagegen zu wehren. Nur so kommen wir in Balance und Blockierungen können sich auflösen.

Der Kopf ist rund, damit das Denken die Richtung ändern kann, sagte einst Francis Picabia. Damit hat er die Grundvoraussetzung beschrieben, mit der wir unser Leben ändern können. Denn oftmals ist es nur ein Perspektivwechsel, der den ganzen Unterschied macht.

Ich lade Dich ein, gemeinsam mit mir auf Entdeckungsreise zu gehen. Schau nicht länger zu, wie der Fluss des Lebens an Dir vorüberzieht oder Dich aufreibt, sondern tauche ein in eine ganz neue Art des Seins.

Erfahre jetzt mehr über Erschaffe Dich Neu, das transformative Coaching-Programm für Jongleure der Lebensmitte, die ihr Leben nachhaltig verändern wollen und finde Deinen Flow.

“ Die  Menschen, die  verrückt  genug  sind  zu  denken,
sie  würden  die  Welt  verändern,
sind  diejenigen, die  es  tun  werden. “


Steve Jobs

schoepfergoetterweblogoblautransparentabschluss525

*Rechtlicher Hinweis: Die EFT-Technik, die ich anwende und hier auf diesen Seiten vorstelle, stellt mein Verständnis der Technik dar und nicht das von Gary Craig, dem Entwickler von EFT.