Wie  ich  arbeite

Wie ich arbeite

Wir leben in spannenden Zeiten. In Zeiten, die uns vor neue Herausforderungen stellen in vielerlei Hinsicht. Auf jeder Ebene unseres Seins und damit auch unseres Handelns. Die Zeiten von „So wird’s gemacht und nicht anders!“, sind endgültig vorbei.

Eine neue Erde braucht neue Herangehensweisen. Daher arbeite ich anders – anders, als ich es mir einst vorgestellt habe. Ich hatte ganz klare Ansichten davon, wie etwas zu sein hat oder wie etwas strukturiert sein muss, um gut und hilfreich zu sein. Diese Denkweisen durfte ich nach und nach ablegen und auch jetzt tue ich das noch, während sich gleichzeitig meine Weise zu arbeiten weiter entwickelt.

Nichts ist so sicher, wie die Veränderung ist einer meiner Leitgedanken zusammen mit dem Satz: Auch das geht vorüber. Manchmal finden wir uns jedoch in Situationen wieder, die uns so gar nicht gefallen und bei denen wir das Gefühl haben, das geht NIE vorüber. Manchmal braucht es nur eine ganz kleine Veränderung, manchmal jedoch auch eine große. Doch alle Veränderungen haben etwas gemeinsam:

Veränderungen beginnen immer bei Dir selbst. Du machst den ersten Schritt und bestimmst, wann etwas genug ist oder wie Du Dein Leben leben möchtest. Ob Du mehr Leichtigkeit möchtest, den „Sinn des Lebens“ erfahren, Deine Berufung finden, mit Deinen Kindern gut auskommen oder endlich Deine Angst vor Spinnen besiegen willst: All das kannst Du haben, erfahren, tun und sein.

Gerne können wir ein Stück des Weges gemeinsam gehen und zusammen die Schöpfung beeinflussen. Deine, meine und die von Allem-Was-Ist. Erfahre jetzt mehr über Erschaffe Dich Neu, das transformative Coaching-Programm für Jongleure der Lebensmitte, die ihr Leben nachhaltig verändern wollen.

  • Schon nach den ersten Schöpfer Sessions mit Sabine habe ich mich ganz neu gefühlt. Ich war mit mir im Reinen und konnte aufhören zu essen, wenn ich satt war. Ich habe nun auch ein ganz gutes Gefühl für das, was jetzt dran ist oder eben nicht dran ist. Das ist wirklich richtig schön. Auch war da kein inneres Bestrafungsprogramm mehr, wenn ich mir mal was erlaubt habe, sondern eine richtige Unbefangenheit. Das ist echt cool! Mein Körpergefühl ist deutlich anders, ich fühle mich schlanker, leichter und bekomme viele Komplimente. Ich fühle mich richtig gut mit mir! Und das ist doch das Entscheidende, oder?

    Eine Klientin aus Deutschland
  • Meine Tochter schläft besser ein. Sie sagt, sie habe den Stress noch, aber ich beobachtete es nicht mehr so stark wie vorher. Sie klopft ab und zu sogar selber für etwas und es tut sich grad so viel. Danke für's Auffrischen der tollen Methode. Alles Liebe dir und viel Erfolg!

    Monika Aarau
  • Bei allem gefühlten Wunder, das passiert, hat die Arbeit mit Sabine nichts seltsames, nichts spleenhaftes. Sie hat die Füße fest auf der Erde, ihr Kopf und ihr Herz in den Wolken – die Gabe sich bei den Sternen umzuschauen gepaart mit Charme und Humor. Sabine nimmt dich an der Hand. Sie zeigt dir deinen Stern. Sie zeigt dir deine Antworten. Sabine tut nicht ab. Sie bewertet nicht. Sie ist ein Mensch wie du und ich. Alles ist natürlich, nichts ist künstlich. Sabine gibt. Sehr viel. Liebe.

    Anne Hannover
  • Ich habe schon mit verschiedenen Coaching- und Therapiemethoden gearbeitet. Bei Sabine hat mich das Gesamtpaket der Methoden überzeugt. Es ist „Arbeit“, klar. Dennoch habe ich das Gefühl, es geht dieses Mal leichter von sich. Da kommt irgendeine Kraft dazu, die mich lenkt, die mir Wege öffnet. Das ist anders und sehr nachhaltig. Wir sprechen über das, was mir auf der Seele brennt und gehen dem auf die Spur. Dann geschieht das „Wunder“: Energie, Heilung, etwas zwischen Himmel und Erde… Man muss natürlich bereit sein, etwas ändern zu wollen. Ich habe eine große Lust und Freude in mir entdeckt, mich weiter zu entwickeln, weil ich fühle, dass da noch so viel mehr ist.

    Anne Hannover